• 2010 55 Jahre Elsheimer Schnorressaenger mit Jungschnoerres
  • 2012 Nackenheim Kreisfassenachtssitzung
  • 2011 Schwabenheim Die Schnorressaenger im Maerchenland
  • 2014 ECV Schnorressaenger MeenzGoesKoelle
  • 2015 Schnorres Gruppenfoto Slideshow
  • 2012 Mommenheim Die Schnorressaenger in Troja
  • 2014.07.16 Schnorressaenger mit Weste vor Ruine web
  • 2010 55 Jahre Elsheimer Schnorressaenger
  • 2013 Die Schnorressaenger im bayrischen Himmel
  • 2010 - Die Schnörres mit den jungen Wilden
  • 2012 - Nackenheim - Die Schnörres mit ihren Stimmungsliederpotpourrie auf der Kreisfassenacht
  • 2011 - Schwabenheim (SCV) - Die Schnörres im Märchenland
  • 2014 - Das Köln/Mainz Potpourrie sorgte in jeder Narrhalla für Stimmung
  • 2015 - Stadecken-Elsheim - "En Rhoihessbub in der weiten Welt"
  • 2012 - Mommenheim (SPD) - Die Schnorressänger in Troja
  • 2014 - Die Elsheimer Schnorressänger am Zollturm der 11.000 Mägde-Mühle
  • 2010 - Die Schnörres beim 55ten Jubifest
  • 2013 - Die Schnörres im bayrischem Himmi

Schnörres goes WKV

Schnoerres AuftrittDas sonnige Wochenende vom 16. auf 17. Februar nutzten die Elsheimer Schnorressänger und besuchten die Freunde des Wilbicher Karneval Vereins in der Stadecken-Elsheimer Partnergemeinde Wilbich in Thüringen.

Die Wilbicher Narren feierten ihr 50-jähriges Vereinsjubiläum mit einer wunderbaren Sitzung, bei der die „Elsheimer Schnorressänger“ Teil des Abendprogramms sein durften. In herzlicher Atmosphäre wurden alte Freundschaften aufgefrischt und neue geschlossen.

Die Elsemer Narren danken den Wilbichern für die herzliche Gastfreundschaft und hinterlassen gerne ein „Wir kommen wieder!“

Text: Ulf Weyer / Foto: Dorit Schreiber

Weitere Bilder auf "Weiterlesen" klicken

Schnorres-Abtrunk

20181231 SchnorresAbtrunk 5Beim traditionellen Schnorres-Jahresabtrunk wurde im Weingut 11.000 Mägde-Mühle nochmals auf das alte Jahr mit Glüh- und Weißwein, sowie 5 Kilo Mett angestossen.

20181231 SchnorresAbtrunk 1

Schnorreswandertag

20.10.2018 - Bei strahlend-blauem Himmel starteten die Schnorressänger - gut gestärkt durch eine Bratwurst (oder auch zwei) - gegen 14 Uhr ihre Hiwwel-Tour-Wanderung von Ingelheim nach Schwabenheim. Zuerst fuhren wir mit dem Bus von 20181020 Schnorreswandertag 14Stadecken/Ehrensäule nach Ingelheim/Alter Markplatz. Nachdem wir die Häuser von Ingelheim hinter uns gelassen hatten, ging es den Hohlweg steil nach oben. Gegen 15:00 Uhr erreichten wir den Bismarkturm, der dann auch direkt eingenommen wurde.

Zeit für eine kleine Trinkpause beim Brauser. Weiter ging es zum Schloss Westerhaus. Das Glück war uns hold und wir konnten eine kleine Weinprobe in diesem schönen und renommierten Weingut durchführen.

Langsam wurde es Zeit die noch lange Strecke nach Schwabenheim anzutreten. Eine kleiner Pfad führte uns durch den Wald und kürzte die gut beschriebene Hiwweltour etwas ab. Nach insgesamt 18km Fußmarsch erreichten wir den Bacchushof bei dem es dann endlich etwas zu Essen gab.

Schee wars.

Überraschungsständchen bei Kerstin und Thomas

13.10.2018 - 20181013 Hochzeit KerstinBei der Hochzeitsfeier von Kerstin und Thomas sorgten die Elsheimer Schnorressänger für ein sehr gelungenes Überraschungsständchen.

Das Hochzeitspaar feierte im Weingut Hamm (OT Elsheim) und freute sich über die dargebrachten Stücke.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok